Spielzeugmuseum im Havelland

Ein Ort, an dem Kindheitserinnerungen aufleben

5403   Umgebungskarte


Dass Spielen für die geistige und soziale Entwicklung des Menschen wichtig ist, weiß man natürlich nicht erst seit heute. Über Jahrhunderte hinweg wurden Spielzeuge aus Holz und Metall in Handarbeit hergestellt.
Das Spielzeugmuseum im Havelland zeigt diese andere, ursprüngliche „Welt des Spielens”. Die historischen Ausstellungsstücke des Museums sind Zeitzeugen, Spiegel und Dokumente ihrer Epoche und Gesellschaft.


Foto: René Granzow • Alle Rechte © René Granzow

Die Ausstellung zeigt in sieben Räumen der alten Dorfschule herausragende Beispiele der deutschen Spielzeugindustrie aus den vergangenen zwei Jahrhunderten. Die Stadt Brandenburg an der Havel galt als „Spielzeugstadt“. Von hier reisten viele Spielzeuge in die Kinderstuben auf der ganzen Welt.
Die langjährigen Spielzeugsammler Hans-Jürgen Thiedig und Claus-Peter Jörger aus Berlin haben ihre beiden Sammlungen aus den letzten 150 Jahren Kinderstube in das Museum eingebracht.
Das Museum ist Teil des privaten Gutshausensembles Klessen, zu dem Schloss, Märkischer Gutsgarten mit Orangerie, Stallungen sowie die alte Dorfschule gehören.
Im Sommer erwartet Sie an den Wochenenden das Gartencafé vom Märkischen Gutsgarten mit hausgemachtem Kuchen und frisch gebrühtem Kaffee.


Öffnungszeiten

Mi bis So und an Feiertagen:
11 - 17 Uhr

nach Voranmeldung sind auch
Gruppenführungen außerhalb
der Öffnungszeiten möglich.


Eintritt

Erwachsene: 5,- EUR
Kinder 6-14 Jahre: 2,- EUR
Gruppen ab 8 Personen:
4,- EUR pro Person
Familien max. 2 Erwachsene, 4 Kinder: 9,- EUR
Führung max. 15 Personen
mit Voranmeldung: 30,- EUR


Adresse & Kontakt

Spielzeugmuseum im Havelland

Schulweg 1
14728 Kleßen

Tel.  033235 29311
Fax.  033235 29312

info@spielzeugmuseum-havelland.de
www.spielzeugmuseum-havelland.de

Auf Karte zeigen


Anfahrt

Bahn • ÖPNV

RE2 - Berlin-Hbf • Berlin-Zoo • Berlin-Spandau bis Friesack (Mark)

Fahrrad

Vom Bahnhof Friesack weiter mit dem Fahrrad in den Ort fahren, von dort aus auf dem straßenbegleitenden Fahrradweg nach Klessen (ca. 9 km)

Auto

Aus Berlin kommend auf der B5 über Spandau, Nauen bis nach Friesack, dort links abbiegen nach Rhinow/Klessen, nach ca. 6 km erreicht man Klessen

Auf Karte zeigen


Nach oben

Öffnungszeiten

Mi bis So und an Feiertagen:
11 - 17 Uhr

nach Voranmeldung sind auch
Gruppenführungen außerhalb
der Öffnungszeiten möglich.


Eintritt

Erwachsene: 5,- EUR
Kinder 6-14 Jahre: 2,- EUR
Gruppen ab 8 Personen:
4,- EUR pro Person
Familien max. 2 Erwachsene, 4 Kinder: 9,- EUR
Führung max. 15 Personen
mit Voranmeldung: 30,- EUR


Adresse & Kontakt

Spielzeugmuseum im Havelland

Schulweg 1
14728 Kleßen

Tel.  033235 29311
Fax.  033235 29312

info@spielzeugmuseum-havelland.de
www.spielzeugmuseum-havelland.de

Ab Ins Gruene gefällt Dir?


Dann werde Fan und folge uns auf

Anzeige